Widerstand im Kreuzberger Jobcenter

Egal ob Forst oder Berlin – Bert-Neumänner und Frauen gibt es überall.
Unter dubiosen Umständen wurde der Berlinerin Christel T. vom Jobcenter Friedrichshain-Kreuzberg 100% ihrer Bezüge gekürzt. Für die nächsten Tage sind bereits Proteste angekündigt. Solidarität ist eine Waffe!

TAZ – Konflikt im Kreuzberger Jobcenter